Fast das Aussteigen vergessen …

Ich war auf meinen Zugfahrten so vertieft in das Buch „Eine Handvoll Rosinen“ von Daniel Zipfel, dass ich beinahe das Aussteigen in Großraming bzw. Linz vergessen hätte.

In diesem Debütroman schildert der Jurist sehr vielschichtig das Handeln des Fremdenpolizisten Ludwig Blum und des Schleppers Nejat Salarzai. Brandaktuell, fesselnd, bestürzend…eine absolute Leseempfehlung!

http://www.danielzipfel.at

http://www.kleinezeitung.at/k/kultur/4801178/Daniel-Zipfel-im-Gespraech_Der-Schlepper-ist-eine-extremxd

Bibliothekstagung 2016

Am Samstag, 12.3.2016, besuchten wir die Bibliothekstagung im Bildungshaus Schloss Puchberg und informierten uns mit rd. 240 Bibliothekaren aus Oberösterreich über den neuen Stellenwert öffentlicher Bibliotheken.

Es wurde u.a. der Frage nachgegangen, welche Leistungen von Bibliotheken in das kulturelle und gesellschaftliche Leben von Gemeinden und Regionen eingebracht werden und wie diese Leistungen sichtbar gemacht werden können. Denn es gilt: „Bibliotheken rechnen sich nicht, aber sie zahlen sich aus!“

In diesem Sinne – KOMMEN SIE UNS BESUCHEN UND ÜBERZEUGEN SICH SICH SELBST!

041