Frohe Weihnachten mit allen Farben des Schnees!

Mit diesem Buchtipp möchte ich mich in die Weihnachtspause empfehlen – neue Posts gibt es wieder ab Mitte Jänner!

Alle Farben des Schnees ist der Titel des 2010 im Luchterhand Literaturverlag erschienenen Buches. Die Verfasserin, Angelika Overth, ist Reporterin, Literaturkritikerin und Dozentin. Mit ihrem Roman „Flughafenfische“ (2009) war sie u.a. für den Schweizer Buchpreis nominiert, ihre Reportagen wurden mit dem Egon Erwin Kisch-Preis ausgezeichnet.

Die Autorin zieht gemeinsam mit ihrem Mann und dem jüngsten Sohn aus Tübingen nach Sent ins Unterengadin. Früher machte die Familie dort Urlaub, jetzt beginnt für sie dort ein neues Leben. In Form eines literarischen Tagebuchs erzählt Overth ab 1. September 2009 ein Jahr lang vom Ankommen in ihrer neuen Heimat: von den Veränderungen, vom Fremdsein, von unterschiedlichen Einschätzungen, vom Heimatfinden. Hier eine tolle, ausführlichere Rezension …

Ein wunderschönes, berührendes Buch einer mutigen Frau.

Bei allen Besucherinnen und Besuchern dieses Weblogs möchte ich mich abschließend herzlich für das Interesse bedanken und wünsche Frohe Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr 2012!

Barbara Haslinger

Werbeanzeigen

Neues Lesefutter für die Jüngsten!

Neue Bilderbücher für unsere jüngsten Leser, ausgewählt von Conny Eller und ihrer Schwägerin. Herzlichen Dank!

Liselotte macht Urlaub: Die Postkuh Liselotte packt ihre Reisetasche und trabt zur Bushaltestelle. Sie möchte in den Urlaub fahren …

Manchmal wär ich gern ein Tiger: Dieses Bilderbuch enthält 15 Wunschgeschichten, die zum Schmunzeln und Träumen einladen.

Keine Sorge, Paulchen: Paulchen bekommt von seinem Vater eine Mütze geschenkt, doch die trennt sich auf und übrig bleibt ein Knäuel Wolle. Was kann man mit dem Wollknäuel anfangen und vor allem – was wird Papa sagen?

Anna und die Wut: Anna hat ein großes Problem. Sie wird schnell und oft wütend. Was dagegen tun?  Ausgezeichnet mit dem Kinderbuchpreis der Stadt Wien.

Danke nach Tirol

Herzlichen Dank Fabian und Julian Eller für die tolle Bücherspende. Jede Menge Tom Turbos, Abenteuergeschichten usw. warten ab Mittwoch auf unsere jungen Leserinnen und Leser :-).

Barbara Haslinger