Martin Suter: Allmen und der rosa Diamant

Zum neuen Buch des Schweizer Autors Martin Suter gibt es auf den Webseiten des NDR einen – wie ich finde – tollen Podcast, der wirklich spannend anzuhören ist und „Leseappetit“ macht. Der besprochene Krimi „Allmen und der rosa Diamant“ kann schon bei uns entlehnt werden! Spannende und  vergnügliche Lesestunden wünscht

Barbara Haslinger

Werbeanzeigen

Buch des Monats – Juli

Gerald Hüther / Helmut Bonney: Neues vom Zappelphilipp (2010)

Die heurigen 30. Goldegger Dialoge widmeten sich dem Thema „Wofür und wovon wir leben“ . Ich habe gemeinsam mit meinem Mann das Einführungsseminar mit dem Göttinger Neurobiologen Gerald Hüther zum Thema „Wie man Schulen in Bildungswerkstätten verwandelt“ besucht. Nach langjähriger Unterrichtspraxis haben mich besonders die Ausführungen zum Thema ADHS aus Sicht eines Neurobiologen interessiert. Wieder zu Hause, „verschlang“ ich  das Buch „Neues vom Zappelphilipp“, gemeinsam verfasst von Hüther und dem Kinderarzt und Kinderpsychiater Helmut Bonney. Anhand von vielen Beispielen erklärt das Autorenduo die Hintergründe und Ursachen, aber auch mögliche Lösungen für das Erscheinungsbild von ADHS – dabei wird unter anderem die häufige Verabreichung von Ritalin® überaus kritisch gesehen …

Sehr genau wird erklärt, was aus neurobiologischer und familientherapeutischer Sicht von Eltern wirklich sinnvoll unternommen werden kann – und warum Medikamente keine Lösung sind.

Für mich ein sehr wertvolles, informatives und  mutmachendes Buch für Eltern, Lehrer/innen, Ärztinnen und Ärzte, Therapeut/inn/en …

Barbara Haslinger

Lesung Gabriele Huber: „Mia Wuschlkopf“

Trotz hochsommerlichen Badewetters (über 30 Grad!) kamen 13 Kinder mit ihren Begleitpersonen zur Veranstaltung mit Gabriele Huber in die Bibliothek. Nach der spannenden Lesung ergaben sich bei leckeren Keksen (danke Maria!)  interessante Gespräche über das Entstehen eines Kinderbuches. Anschließend wurde Lesestoff für die Ferien ausgeborgt. Ein sehr gelungener Nachmittag – und ein herzliches Dankeschön an die Autorin …

Barbara Haslinger

World eBook Fair

Noch bis 4. August 2011 findet die weltweit größte E-Book  Messe im Internet statt: Die World eBook Fair.

Diese Online-Messe bietet rund sechseinhalb Millionen E-Books zum kostenlosen Download an!  Verschiedene Projektpartner und Bibliotheken stellen gratis E-Books zur Verfügung.

Mehr Infos gibt es unter http://worldebookfair.org

Einen schönen Sommer mit kostenlosen E-Books 😉

Barbara Haslinger

Lesung am 13. Juli 2011

Wir starten mit einer Lesung für junge Leute zwischen 5 und 11 Jahren in die Sommerferien. Am Mittwoch, 13. Juli 2011 liest die Autorin Gabriele Huber aus ihrem soeben erschienen Buch Mia Wuschlkopf. Die Lesung findet von 15.00 – 16.00 im Jugendraum gleich neben der Bibliothek statt. Eintritt frei – wir freuen uns auf Dich (Sitzpolster oder Decke mitnehmen)!