Buchtipp: Das Leben ist kurz, iss den Nachtisch zuerst

Wendy Mass:  Das Leben ist kurz, iss den Nachtisch zuerst.

Jeremy Fink erhält von seinem verstorbenen Vater eine geheimnisvolle Holzkiste als Geschenk zu seinem 13. Geburtstag. Alleine die Schlüssel dazu fehlen. Gemeinsam mit seiner Freundin macht er sich in New York auf die Suche danach. Die beiden lernen aufregende Menschen und ihre berührenden Geschichten kennen.

Für mich eine sehr schön erzählte, einfühlsame Geschichte über einen 13jährigen auf der Suche nach seinen Wurzeln und nach dem Sinn seines Lebens.

Für junge LeserInnen sehr empfehlenswert und in unserer Bibliothek vorhanden!

Werbeanzeigen

Lesespass im Sommer

Die Bibliothek Großraming nimmt auch heuer wieder an der Leseinitiative des Landes Oberösterreich teil. Kinder und Jugendliche mit „Bücherwurm-Pass“ lesen in Großraming in den Sommerferien gratis und bekommen für jedes gelesene Buch einen Stempel in den Lesepass.

Viel Spass beim Lesen!

Neu angekauft: Ich schreib dir morgen wieder

Cecelia Ahern: Ich schreib dir morgen wieder

Die irische Erfolgsautorin, bekannt durch den Bestseller –  P.S. Ich liebe dich –  hat einen neuen Roman geschrieben.

Die Hauptfigur, Tamara, lebt im hier und jetzt. Nach dem  Tod ihres Vaters findet sie ein Tagebuch, in dem ihre Zukunft aufgeschrieben ist. Das Buch hilft Tamara, ihren eigenen Weg im Leben zu finden.

Lesung: Eine griechische Orange

Am 22.10.2010 findet in Großraming eine Lesung mit Frau Dr. Silvia Zenta statt. Nähere Details finden Sie im Veranstaltungskalender des Büchereiverbands.

Neu angekauft: Der Feind im Schatten

Henning Mankell: Der Feind im Schatten

Kurt Wallanders letzer Fall

Spannung auf 589 Seiten!!!

« Older entries